PFZ ohne Maschinentisch

Für weitaus größere und massivere Werkstücke wurde von AXA eine UPFZ ohne Maschinentisch konstruiert. Möglich ist dies auch für die PFZ.
Notwendige Wasserrinnen, Spannmöglichkeiten sowie die Verkleidung werden direkt in das Fundament der Maschine integriert und darauf aufgebaut.

Zusätzliche Tore an der Stirnseite der Anlage bieten ausreichend Platz, um die Werkstücke bequem in den Arbeitsraum zu rollen, ohne dass dafür die Teile angehoben werden müssen. Die Höhe der Maschine ist ohne den Tisch zudem deutlich geringer. Seitliche Schiebetüren geben dem Maschinenbediener weiterhin eine gute Sicht auf den gesamten Bearbeitungsprozess.

PFZ – Flexibel für individuelle Ansprüche!


Weitere Einsatzbeispiele:

> Machinenvollverkleidung und Absaugung
> Erweiterung: Zusatzdreheinrichtung
> Individual-Lösung: PFZ als Palettenmaschine

> Zurück zum Produkt