PFZ - Vollverkleidung und Absaugung

Werkzeugmaschinen erfordern auch sehr individuelle Lösungen für die Ansprüche an Maschinenverkleidungen und Absauganlagen. Zum wirksamen Schutz der Mitarbeiter und der Maschine stehen deshalb verschiedene Möglichkeiten in unterschiedlichen Varianten bei der Auswahl der geeigneten Verkleidung und Absaugung zur Verfügung.

Kabinenlösung:
Die Maschine wird vollständig mit einer separaten Kabine umgeben, die wahlweise auch mit zusätzlichen Schallschutzelementen ausgestattet werden kann.

Faltenbalg-Lösung:
Aufbauend auf der normalen Rundumverkleidung der Maschine besteht die Möglichkeit der Erweiterung um ein Faltenbalg-Dach. Der Faltenbalg wird am Portal verriegelt und über das Verfahren des Portals geöffnet und geschlossen. Ein zusätzlicher Antrieb ist somit nicht nötig und der Vorteil der geringen Maschinenhöhe bleibt erhalten.

Absauglösung über eine mitfahrende Haube:
In einigen Fällen kann mit einer separaten Haube direkt am Z-Schlitten bereits ein Teil der entstehenden Dämpfe abgesaugt werden.



Weitere Einsatzbeispiele:

> Erweiterung: Zusatzdreheinrichtung
> Individual-Lösung: PFZ als Palettenmaschine
> Individual-Lösung: PFZ ohne Maschinentisch

> Zurück zum Produkt