VPC 2800-U/D mit Zusatzdreheinrichtung

Die Aufrüstung mit einem schnelldrehenden Rundtisch erweitert die Möglichkeiten des Bearbeitungszentrums VPC 2800-U/D: Neben Fräs- und Bohrbearbeitung sind dadurch auch einfache Dreharbeiten möglich.

In jedem Detail wird die Maschine entsprechend den hohen Anforderungen an die Drehbearbeitung angepasst: Eine zusätzlich neben der Arbeitsspindel fest angebrachte, hydraulische Drehstahlhalterung mit automatischem Anzug dient zur Aufnahme der jeweils benötigten Drehstähle. Die separate Spanneinheit in CAPTO C6 Ausführung für Drehwerkzeuge sorgt dabei für höchste Stabilität, eine eindeutige Orientierung der Drehwerkzeuge und vermeidet zugleich weitere Belastungen der Hauptspindellagerung.

Mit der Erweiterung der Drehfunktionalität ist der Wechsel zwischen zwei Werkzeugaufnahmesystemen eine der herausragenden Eigenschaften dieser Maschine. Neben dem serienmäßigen SK 50 Magazin für Bohr- und Fräswerkzeuge befindet sich ein zusätzliches, separates Werkzeugmagazin für Drehwerkzeuge mit CAPTO C6 Werkzeughalter in einem geschützten Bereich unterhalb des Portalträgers. Ein Doppelgreifer für jedes Magazin sorgt dabei für kurze Werkzeugwechselzeiten. Durch die stationär angeordneten Magazinketten besteht auch hier die Möglichkeit, die Magazine während der Bearbeitung zu bestücken.

Der richtige Dreh für Ihre Produktion!


Weitere Einsatzbeispiele:

> Automatisierung
> Spanntechnik

> Zurück zum Produkt