Der Werkzeugwechsler

Durch den sehr robusten, ortsfesten Werkzeugwechsler sind auch sehr lange Werkzeugketten für diese Art der Maschinen realisierbar und das bei gleichbleibender Dynamik und Genauigkeit. Da das Werkzeugmagazin stationär befestigt ist, kann die Werkzeugkette auch während der Bearbeitung bestückt werden.

Durch die über dem X-Verfahrweg mittig angeordnete Wergzeugübergabe und durch die hauptzeitparallele Werkzeugvorwahl des verwendeten Doppelgreifers sind kurze Werkzeugwechselzeiten sichergestellt. Festplatzkodiertes Werkzeugmanagement zur besseren Übersicht für den Maschinenbediener und die Unterstützung verschiedener Werkzeughalter machen diesen Werkzeugwechsler zu einem sehr soliden und bedienerfreundlichen System.


Zurück zum Produkt...