• Ausführungen

    Ausführungen

    • Reitstöcke in verschiedenen Baugrößen und mit verschiedenen Pinolenhüben
    • Reitstockpinole mit Morsekegel für den Einsatz von unterschiedlichen Zentrierspitzen
    • Reitstockpinole wahlweise verstellbar über Handrad, Hydraulik oder Pneumatik
    • hydraulisch geklemmte Gegenlager in verschiedenen Baugrößen
    • Drehdurchführungen für Gegenlager zur Versorgung der Spannkreise einer Spannbrücke
    • hydraulisch geklemmte Rundtische ohne Antrieb als besonders stabile Gegenlager
    • an den Rundtisch angepasste Spitzenhöhe
    • auf Führungen verschiebbare Gegenlager und Reitstöcke zur Anpassung an die Werkstücklänge
  • Vorteile

    Vorteile

    • extrem robust
    • flexibel einsetzbar
    • individuell für den Bedarf konstruiert
    • Gehäuse aus hochwertigem Grauguss
    • optimal für den Einsatz bei großen und schweren Spannbrücken